IT-Specialists sind Fachkräfte in ihrem Bereich. Sie zeichnen sich durch charakteristische Arbeitsprozesse sowie typische Tätigkeiten in spezifischen Geschäfts- und Anwendungsfeldern aus. IT-Specialists erarbeiten Konzepte und eigenständige Lösungsvarianten in einem Spezialgebiet, gestalten die Arbeitsprozesse im Team und übernehmen hierfür die wirtschaftliche Verantwortung.

In der IT-Fortbildungsverordnung vom 03.05.2002 wurden ursprünglich 29 Spezialistenprofile definiert. Diese sind neu strukturiert und überarbeitet worden, nun werden 14 Profile unterschieden.

Administrator
- IT Administrator

Customer Advisor
- IT Sales Advisor
- IT Service Advisor
- IT Trainer

Coordinator
- IT Project Coordinator
- IT Quality Management Coordinator
- IT Security Coordinator 

Software and Solution Developer
- Digital Media Developer
- IT Solution Developer
- IT Tester
- Software Developer

Technician
- Component Developer
- Industrial IT Systems Technician
- Security Technician

Bild_vorne_250px

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.